San Antonio gewinnt Schlager gegen Warriors

20. März 2016, 15:55
15 Postings

44. Heimsieg für Spurs in Folge

San Antonio (Texas) – Im NBA-Topduell haben die San Antonio Spurs am Samstag gegen die Golden State Warriors zu Hause mit 87:79 die Oberhand behalten. Es war der 44. "Regular Season"-Sieg in Folge in der eigenen Halle für die Texaner, die damit die Marke der Chicago Bulls aus der Saison 1995/96 egalisierten. Eine längere Serie stellten in der NBA nur die Warriors auf, die derzeit bei 50 Heimsiegen en suite halten.

In dieser Saison hat San Antonio alle seine 35 Heimspiele gewonnen. Nur zwei Erfolge fehlen damit auf den Rekord der Bulls, die ebenfalls in der Saison 95/96 die ersten 37 Partien zu Hause gewannen. Spurs-Topscorer war LaMarcus Aldridge mit 26 Punkten und 13 Rebounds. Für Titelverteidiger Golden State war es die erst siebente Niederlage in der laufenden Spielzeit. (APA, 20.3.2016)

Ergebnisse vom Samstag:

San Antonio Spurs – Golden State Warriors 87:79
Charlotte Hornets – Denver Nuggets 93:101
Detroit Pistons – Brooklyn Nets 115:103
Indiana Pacers – Oklahoma City Thunder 111:115
Washington Wizards – New York Knicks 99:89
Atlanta Hawks – Houston Rockets 109:97
Miami Heat – Cleveland Cavaliers 122:101
Chicago Bulls – Utah Jazz 92:85
Memphis Grizzlies – Los Angeles Clippers 113:102

Share if you care.