Wind verbläst Weltcupfinale

20. März 2016, 11:21
1 Posting

Massenstartbewerbe in Chanty-Mansijsk abgesagt

Chanty-Mansijsk – Die letzten beiden Weltcup-Bewerbe der Biathlon-Saison in Chanty-Mansijsk sind wegen stürmischer Windböen abgesagt worden. Nach einer Verschiebung entschied sich die Jury, die Massenstarts aufgrund von Sicherheitsbedenken zu streichen. Der starke Wind hatte einen Flutlichtmasten und Werbeplakate umgerissen, die Zuschauer mussten die Tribünen verlassen. Auf der Strecke sorgten herabstürzende Äste für Gefahr. (APA, 20.3.2016)

Share if you care.