Concordia-Preise für Dunja Mijatovic und Marina Delcheva

18. März 2016, 16:15
posten

Ex-"Presse"-Chefredakteur und –Herausgeber Thomas Chorherr wird für sein Lebenswerk geehrt

Wien – Der Journalistenclub Concordia hat am Freitag die Gewinner seiner Publizistikpreise bekanntgegeben. In der Kategorie Presse- und Informationsfreiheit wird die OSZE-Medienbeauftragte Dunja Mijatovic ausgezeichnet.

Den Concordia Preis in der Kategorie Menschenrechte erhält Redakteurin der "Wiener Zeitung" Marina Delcheva.

Für sein Lebenswerk wird der langjährige "Presse"-Chefredakteur und –Herausgeber, Kolumnist und Autor Thomas Chorherr geehrt.

Die Preisverleihung findet am Montag, dem 2. Mai 2016, im Palais Epstein statt. (red, 18.3.2016)

Share if you care.