Twitter-Sympathiewelle für traurigen Opa in den USA

18. März 2016, 14:00
27 Postings

Nur eine Enkelin kam zum Abendessen – Beitrag mit über 200.000 Likes

Das Foto eines fast allein gelassenen Opas aus den USA hat auf Twitter eine Sympathiewelle ausgelöst. Bis Freitagmittag gefiel die Twitter-Nachricht seiner Enkelin Kelsey Harmon mehr als 200.000 mal.

Trauriger Opa

Darin hieß es am Donnerstag: "Abendessen mit Opa heute [...] Er hat zwölf Hamburger für seine sechs Enkelkinder gemacht und ich bin die einzige, die gekommen ist. [...] Ich liebe ihn."

Viele Kommentare waren mitfühlend. "Ich würde alles dafür geben, noch einmal mit meinen Großeltern zu Abend essen zu können", schrieb etwa eine Nutzerin. "Schätzt Eure Großeltern", twitterte eine andere. Die Enkelin bedankte sich via Twitter für die Anteilnahme. (APA, 18.3.2016)

Share if you care.