Universal Studios planen "The Walking Dead"-Themenpark in Hollywood

Video16. März 2016, 05:30
24 Postings

Die Universal Studios gaben am 13. März bekannt, dass in Hollywood bis zum Sommer 2016 ein "The Walking Dead"-Themenpark entstehen soll

Die Universal Studios gaben am 13. März bekannt, dass in Hollywood bis zum Sommer 2016 ein "The Walking Dead"-Themenpark entstehen soll. Besucher werden dort auf Zombies aus der beliebten US-amerikanischen Fernsehserie von Frank Darabont treffen. Die wandelnden Toten sollen als mechanisch, pneumatisch und elektronisch gesteuerte Figuren ausgeführt werden, besonders schwierig nachzustellende Angriffe durch Untote werden von Laiendarstellern gespielt.

universal studios hollywood
Ein erstes Video zeigt, wie es im Zombie-Vergnügungspark in Hollywood zugehen soll.

Anders als die zuvor nur vorübergehend auf dem Gelände aufgebauten "Walking Dead"-Labyrinthe soll der Themenpark ein dauerhaftes Vergnügen bleiben. Auch aus diesem Grund wurden der "Walking Dead"-Produktionsleiter und sein Special-Effects-Team für die aufwändige Gestaltung der Figuren und Kulissen verpflichtet. Ein genauer Termin für die Eröffnung im Sommer 2016 ist noch nicht bekannt. (saum, 15.3.2016)

  • Zombies sind in amerikanischen Einkaufszentren keine Seltenheit: Die überaus populäre Serie "The Walking Dead" hat in den USA einen Untoten-Boom ausgelöst.
    foto: ap / octavio jones

    Zombies sind in amerikanischen Einkaufszentren keine Seltenheit: Die überaus populäre Serie "The Walking Dead" hat in den USA einen Untoten-Boom ausgelöst.

Share if you care.