Express-Zertifikat für Risikofreudige

15. März 2016, 09:14
posten

EuroStoxx50/S&P500-Zertifikat mit Zusatzchance

Nach der lang anhaltenden Talfahrt der Aktienmärkte bieten derzeit zahlreiche Anlagezertifikate, die nicht einmal vor einem halben Jahr emittiert wurden, überaus interessante Renditechancen. Das UBS-Multi Express-Zertifikat mit fixem Kupon auf den EuroStoxx50- und den S&P500-Index zählt zu jenen Produkten, die neben hohen Zinszahlungen auch die Möglichkeit eines Kursgewinnes bis zum Laufzeitende des Zertifikates in Aussicht stellen.

6,20% Jahreszinsen mit Chance auf mehr

Am 10.8.15 wurden die Schlusskurse des EuroStoxx50- und des S&P500-Index als Basispreise für das Zertifikat fixiert. Für den EuroStoxx50-Index wurde der Basispreis bei 3.674,94 Punkten festgeschrieben. Der Basispreis für den S&P500-Index wurde bei 2.104,18 Punkten ermittelt. Bei jeweils 65 Prozent der Basispreise, bei 2.388,71 Punkten (EuroStoxx50), und 1.367,72 Punkten (S&P500) wurden die während der gesamten Beobachtungsperiode (11.8.15 bis 12.2.18) des Zertifikates aktivierten Barrieren angebracht.

Unabhängig vom Kursverlauf der beiden Aktienindizes erhalten Anleger – sofern das Zertifikat nicht vorzeitig zurückbezahlt wird – im Quartalsabstand einen Zinskupon in Höhe von 6,20 Prozent pro Jahr gutgeschrieben. Wenn beide Indizes an einem der ebenfalls im Quartalsabstand angesetzten Bewertungstage auf oder oberhalb der Basispreise notieren, dann wird das Zertifikat inklusive der anstehenden Zinszahlung zurückbezahlt. Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (12.2.18), dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 100 Prozent erfolgen, wenn kein Index während des Beobachtungszeitraumes die Barriere berührt oder unterschreitet.

Nach der Emission des Zertifikates ging es mit den Indexständen bekanntlich stark nach unten. Die Barrieren wurden jedoch nicht berührt. Beim aktuellen EuroStoxx50-Stand von 3.095 Punkten befindet sich die Barriere nur mehr in einer Entfernung von 22,80 Prozent. Der prozentuell etwas weniger unter die Räder gekommene S&P500-Index notiert mit seinem Indexstand von 2.020 Punkten noch mit 32,33 Prozent oberhalb der Barriere. In diesem Marktumfeld der reduzierten Sicherheitspuffer kann das Zertifikat mit ISIN: DE000UBS6YX0 mit 91,76 Euro erworben werden.

Wenn keiner der beiden Indizes die Barrieren während der Beobachtungsperiode berührt oder unterschreitet, oder das Zertifikat vorzeitig getilgt wird, dann wird das Zertifikat bis zum Laufzeitende – neben den Zinszahlungen – einen zusätzlichen Kursgewinn im Bereich von acht Prozent abwerfen. Berührt ein Index die Barriere, dann wird die Rückzahlung gemäß der prozentuellen Indexentwicklung des schlechter gelaufenen Index im Verhältnis zum Startwert erfolgen.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat bietet Anlegern mit der Markteinschätzung, dass die beiden Indexstände in den nächsten zwei Jahren nicht noch einmal massiv unter Druck geraten werden, neben den hohen Zinszahlung die Chance auf einen Kursgewinn von etwa acht Prozent.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Anlagezertifikaten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.