Die Entscheidung: Wir lesen "Ohrfeige"

Umfrage25. März 2016, 16:15
13 Postings

Am 7. April wird im Community-Buchklub über den Roman von Abbas Khider diskutiert

Es gibt eine Entscheidung – Ihre Wahl ist auf Abbas Khiders "Ohrfeige" gefallen. Nach Vea Kaisers "Makarionissi", Joseph Roths "Radetzkymarsch" und John Williams "Stoner" diskutieren wir in der fünften Ausgabe des Buchclubs den neuen Roman des deutsch-irakischen Autors Abbas Khider.

Hauptfigur ist ein junger Iraker, der nach Paris wollte, aber in Bayern hängengeblieben ist. Mit teils tragischem, teils belustigtem Blick auf das Schicksal als Asylsuchender gibt das Werk Einblick in alltägliche Situationen, wirft aber im Vorbeigehen auch die großen Fragen zum das Thema Migration auf.

Wir treffen uns am 7. April im nächsten Literaturforum, um unsere Eindrücke vom neuen Buch miteinander zu teilen. Bis dahin wünschen wir frohe Ostern und schöne Lesestunden! (jmy, 17.3.2016, Update ugc, 22.3.2016)

Share if you care.