Real rettet späten Sieg gegen Las Palmas

13. März 2016, 22:57
19 Postings

Team von Zinedine Zidane feiert einen 2:1-Erfolg und hat weiter 12 Punkte Rückstand auf Barcelona

Las Palmas – Mit einem glanzlosen 2:1-Sieg bei UD Las Palmas hat Real Madrid den Abstand zum Führungsduo der Primera Division zumindest gehalten. Real gewann am Sonntag durch einen Kopfballtreffer von Verteidiger Sergio Ramos (24.) und ein spätes Tor des Brasilianers Casemiro (89.) nur zwei Minuten nach dem 1:1 durch Willian Jose (87.). In der Nachspielzeit sah Torschütze Sergio Ramos die Rote Karte.

Da am Vortag Tabellenführer FC Barcelona (6:0 gegen FC Getafe) und Verfolger Atletico Madrid (3:0 gegen Deportivo La Coruna) in der 30. Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft sicher gewonnen haben, liegt das Führungstrio unverändert. Barca führt souverän mit 75 Punkten vor Atletico (67) und Real Madrid (63). (APA, 13.3.2016)

  • Man kann glücklicher sein.
    foto: reuters/medina

    Man kann glücklicher sein.

Share if you care.