Wie feiern Ihre Kinder Geburtstag?

User-Diskussion16. März 2016, 05:30
91 Postings

Große Mottoparty oder gemütlicher Spielenachmittag mit Freunden. Wie wird das Geburtstagsfest Ihres Kindes gefeiert?

Größer, lauter, bunter. So scheinen Geburtstagsfeste für Kinder heute zu sein. Kinder fiebern ihrem Freudentag entgegen, während manche Eltern mit Panik schon Wochen vorher mit der Planung beschäftigt sind.

Wir erinnern uns an unsere eigenen Geburtstagsfeste. Eingeladen wurde eine Handvoll Freunde, es gab Torte und vielleicht noch Spaghetti mit Tomatensauce. Spiele haben wir uns selbst ausgedacht, Geschenke von Freunden waren nur Kleinigkeiten, und am Ende des Tages fiel man erschöpft und glücklich in den Schlaf.

Animation für den Nachwuchs

Ein Geburtstagsfest heute schaut anders aus. Es wird ein Spektakel erwartet. Meist gibt es ein Motto, dann erscheinen die Freunde alle im Eisprinzessinnenkostüm oder als Superheld. Eltern mieten Räume, Menschen und Tiere, um dem Nachwuchs einen unvergesslichen Tag zu bescheren, die Sprösslinge wollen ja unterhalten werden. Es wird gesundes Bio-Essen kredenzt, und der Ablauf ist minutiös geplant. Keine Zeit für freies Spielen. Es muss alles pädagogisch wertvoll sein!

Das Geburtstagskind erhält ein großes, tolles und meist kostspieliges Geschenk, aber nicht nur der Jubilar, auch die Gäste werden am Ende der Party beschenkt, selten mit Selbstgebasteltem.

Ist der Spross in früheren Jahren alleine zur Geburtstagsparty gegangen, kommen heute oft auch die Eltern der kleinen Gäste mit. Und auch die wollen bewirtet und unterhalten werden.

Wie feiern Ihre Kinder Geburtstag?

Ist der Geburtstag Ihres Kindes ein Familienfest oder wird er mit Freunden begangen? Planen Sie den Tag durch und mieten Sie spezielle Partylocations oder Zauberer? Erzählen Sie uns von Ihren Kinderpartyerlebnissen! (haju, 16.3.2016)

  • Große Party oder kleines Familienfest?
    foto: derstandard.at/judith handlbauer

    Große Party oder kleines Familienfest?

Share if you care.