Prödl mit Watford im FA-Cup-Semifinale

13. März 2016, 17:00
14 Postings

Prödl bei Außenseiter-Sieg 90 Minuten im Einsatz. ManUnited und West Ham gehen nach 1:1 ins Rückspiel

London -Sebastian Prödl hat mit seinem Club Watford den Einzug ins Semifinale des englischen Fußball-FA-Cups geschafft. Der Außenseiter gewann am Sonntag auswärts gegen Titelverteidiger Arsenal dank Treffern von Odion Ighalo (50.) und Adlene Guedioura (63.) mit 2:1. Der Anschlusstreffer der "Gunners" durch Danny Welbeck (88.) kam zu spät.

Prödl war bei den Siegern, die ebenso wie Everton und Crystal Palace in der Vorschlussrunde stehen, über die komplette Distanz im Einsatz.

Manchester United muss nach einem 1:1 (0:0) gegen West Ham United ins Wiederholungsspiel. Anthony Martial bewahrte die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal mit seinem Treffer sieben Minuten vor Schluss vor dem vorzeitigen Aus. Zuvor hatte Dimitri Payet in der 68. Minute per Freistoß die Gäste-Führung besorgt. Die Entscheidung über den Halbfinaleinzug fällt im Londoner Upton Park von West Ham. (APA, 13.3.2016)

Share if you care.