Schienenersatzverkehr auf Abschnitt der Franz-Josefs-Bahn

13. März 2016, 14:10
42 Postings

Lärmschutz wird errichtet – Wegen Bauarbeiten auch Zugausfälle auf S1 zwischen Gänserndorf und Deutsch Wagram

Klosterneuburg/Tulln – Wegen der Errichtung eines Lärmschutzes entlang der Franz-Josefs-Bahn richten die ÖBB in den Osterferien von 19. bis inklusive 28. März sowie an den Wochenenden von 2. April bis 1. Mai einen Schienenersatzverkehr für alle S-Bahnen der S40 zwischen Kritzendorf und Tulln Stadt ein. Durch den Schienenersatzverkehr verlängere sich die Fahrzeit um bis zu 30 Minuten, teilten die ÖBB mit.

Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Kritzendorf und Höflein sei auf diesem Streckenabschnitt der Franz-Josefs-Bahn nur ein eingleisiger Betrieb möglich, hieß es in der Aussendung. Von 19. bis 29. März ist außerdem die Straßenunterführung "Unterer Silbersee" in Kritzendorf in Klosterneuburg gesperrt, weil das Brückentragwerk darüber erweitert wird.

S1-Sperre

Ebenfalls ab 19. März fallen Züge auf dem S1-Abschnitt zwischen Gänserndorf und Deutsch Wagram aus, weil die ÖBB auf einer Länge von knapp fünf Kilometern das Streckengleis 1 erneuern. Bis 3. April fallen vier Verbindungen in der Früh nach Deutsch Wagram und sechs Verbindungen nach 15 Uhr Richtung Gänserndorf aus. Fahrgäste können auf die nächstfolgende S-Bahn oder Busse im Schienenersatzverkehr ausweichen, informierten die ÖBB in einer Aussendung. (APA, 13.3.2016)

  • Artikelbild
    foto: apa/erich nährer / öbb
Share if you care.