Burgstaller mit zehntem Saisontreffer

12. März 2016, 16:27
6 Postings

Österreicher steuert bei Nürnbergs 4:0 in Bielefeld ein Goal bei, Zulj mit zwei Treffern für Fürth

Fürth/Bielefeld/Hamburg – Erfreuliche Ausbeute der österreichischen Legionäre in der zweiten deutschen Bundesliga. Robert Zulj erzielte am Freitag beim souveränen 3:0-Heimsieg von Greuther Fürth über Eintracht Braunschweig zwei Tore (23., 84. Minute) und legte dazwischen auch das dritte Goal seines Teams auf.

Guido Burgstaller glänzte beim 4:0-Erfolg von Nürnberg in Bielefeld mit einem Tor (88.) und war ebenfalls an allen Treffern beteiligt. Der Club ist damit nun schon 16 Spiele ohne Niederlage, Burgstaller hält als Nürnberger Toptorschütze bei zehn Saison-Treffern.

St. Pauli musste dagegen mit der 3:4-Heimniederlage gegen den Tabellenvorletzten Paderborn einen Rückschlag hinnehmen und hat nun schon acht Punkte Rückstand auf Freiburg und Nürnberg. Kevin Stöger legte den zweiten Treffer der zuvor 13 Spiele sieglosen Paderborner auf, die zwischenzeitlich 2:0 und 4:1 geführt hatten. (APA – 12.3. 2016)

Share if you care.