926 Minuten ohne Gegentor – Buffon überflügelt Zoff

11. März 2016, 23:11
64 Postings

Juventus und sein Schlussmann nach 1:0 gegen Sassuolo seit 19 Matches unbesiegt

Turin – Juventus Turin bleibt in Italiens fußball das Maß aller Dinge. Der Leader der Serie A gewann am Freitagabend gegen Sassuolo 1:0 und ist nunmehr seit 19 Spielen ungeschlagen. Zuletzt gingen die Turiner im Oktober als Verlierer vom Platz – gegen Sassuolo.

Für ein statistisches Highlight sorgte Gianluigi Buffon. Der Juve-Torhüter ist seit nunmehr 926 Minuten ohne Gegentreffer und überbot die 903 Minuten von Dino Zoff aus der Saison 1972/73. Buffon fehlen noch drei Minuten zur Liga-Bestmarke von 929 Minuten, die Milans Sebastiano Rossi 1993/94 aufstellte.

Paulo Dybala (36.) traf für den Titelverteidiger, der seinen Vorsprung an der Tabellenspitze vorerst auf sechs Punkte gegenüber dem SSC Neapel ausbaute. In fünf Tagen gastiert Juve in der Champions League bei Bayern München. Im Achtelfinal-Rückspiel wartet auf Turin nach dem 2:2 im Hinspiel eine schwere Aufgabe. (red, 11.3. 2016)

Share if you care.