USA bringen Irans Raketentest vor Sicherheitsrat

11. März 2016, 23:07
29 Postings

UN-Botschafterin Power: Werden "gefährliche Tests" am Montag ansprechen

New York – Der umstrittene iranische Raketentest hat auch ein Nachspiel vor dem UNO-Sicherheitsrat. "Wir werden diese gefährlichen Raketentests direkt bei den Beratungen des Sicherheitsrates am Montag ansprechen", teilte die amerikanische UNO-Botschafterin Samantha Power am Freitagnachmittag in New York mit.

"Diese Tests unterstreichen die Notwendigkeit, mit Partnern rund um die Welt zusammenzuarbeiten, um das iranische Raketenprogramm zu verlangsamen und zu verschlechtern", sagte Power. Die iranischen Revolutionsgarden hatten am Dienstag und Mittwoch mehrere Raketen gestartet. Das verstößt nach Ansicht der USA und Frankreichs möglicherweise gegen eine UNO-Resolution. Das iranische Außenministerium verteidigte die Tests am Donnerstag und versicherte, dass das Raketenprogramm "keinerlei Gefahr für andere Länder darstellt". (APA/Reuters, 11.3.2016)

Share if you care.