TV- und Radiotipps für Freitag, 11. März

11. März 2016, 06:00
4 Postings

Schrott im Körper, Atmen, I, Robot, Talea, Der amerikanische Freund, Universum History: Klima macht Geschichte, Kurzschluss: Frauen und Film

17.40 DOKUMENTATION
Resistente Keime – Die Entdeckung neuer Antibiotika
Dank Antibiotika konnte die Sterblichkeit durch Infektionskrankheiten drastisch gesenkt werden. Doch ihr massiver Einsatz hat zur Entstehung resistenter Bakterien geführt. Was geschieht, wenn Antibiotika nicht mehr wirken? Bis 18.25, Arte

18.30 MAGAZIN
Heute konkret
Judith Langasch berichtet von einer Familie, die gegen den Denkmalschutz protestiert: Die Eigentümer eines jahrhundertealten Hofs dürfen nicht mehr eigenständig über ihr Heim entscheiden – jede Reparatur oder Änderung verlangt die Bewilligung des Bundesdenkmalamts. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Schrott im Körper
Die investigative Doku geht der Frage nach, auf welchen Wegen Implantate auf den Markt kommen: Warum ist es so simpel, die europaweite Zulassung für ein Implantat zu erhalten? Dass allgemeingültige Regelungen fehlen, ist auch der Lobbyarbeit der Hersteller zu verdanken. Bis 21.00, 3sat

20.15 FILM
Atmen
(Ö 2011, Karl Markovics) Karl Markovics' mehrfach ausgezeichnetes Regiedebüt: Der 19-jährige Roman (Thomas Schubert) steht kurz vor der Entlassung aus der Haft. Ausgerechnet sein Freigängerjob bei einem Bestattungsunternehmen, bei dem er das tägliche Sterben vor Augen geführt bekommt, führt ihn zurück ins Leben. Bis 21.45, ORF 3

foto: orf/epo film/petro domenigg

20.15 FILM
I, Robot
(USA 2004, Alex Proyas) Im Chicago des Jahres 2035 haben die Roboter die Alltagsarbeit zu verrichten. Als der Chefentwickler des Roboter-herstellers ermordet wird, macht sich Will Smith als Ermittler auf den Weg unterwegs in der Zukunft: Science-Fiction-Thriller mit futuristischem Überschuss. Bis 22.30, ProSieben

21.00 MAGAZIN
Makro: Die Strippenzieher am Rohstoffmarkt
Das Wirtschaftsmagazin heftet sich auf die Spuren von Rohstoffhändlern: Wer sind die oftmals unbekannten Größen im Hintergrund, die über Märkte und Preise entscheiden? Und was geschieht, wenn der "Weltwirtschaftsmotor" China weiter an Terrain und Zugkraft verlieren sollte? Bis 21.30, 3sat

21.45 FILM
Talea
(Ö 2013, Katharina Mückstein) Jasmin (Sophie Stockinger) lebt bei einer Pflegefamilie, sehnt sich aber nach ihrer Mutter (Nina Proll), die vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen wurde. Während eines Ausflugs lernen sich beide besser kennen. Katharina Mücksteins Spielfilmdebüt überzeugt ohne Schnörkel und mit einer ruhigen Erzählweise. Bis 23.05, ORF 3

trailerspot

22.35 FILM
Der amerikanische Freund
(BRD/F/USA 1976, Wim Wenders) Bruno Ganz wird aus Sorge um die Zukunft seiner Familie zum Auftragsmörder. Von den Hintergründen ahnt er nur wenig. Wenders verlegte für seine meisterhafte Adaption des Romans von Patricia Highsmith die Handlung ins kühle Hamburg. Bis 0.35, 3sat

22.40 DOKUMENTATION
Universum History: Klima macht Geschichte (1/2)
Die Dokumentation befasst sich mit den klimatischen Veränderungen, mit denen die Erde konfrontiert ist. Der erste Teil zeigt, wie das Klima die Menschheitsgeschichte beeinflusst – von den Neandertalern bis zu den antiken Römern. Bis 23.35, ORF 2

23.50 MAGAZIN
Kurzschluss: Frauen und Film
Die Themen: 1) Zoom – Eine große Sache. Die Regisseurin Laurence Côte im Porträt. 2) Muslimische Frauen im Kurzfilm. 3) Das erste Mal: Danielle Arbid. Die Filmemacherin berichtet von ihren Anfängen hinter der Kamera. Bis 0.25, Arte (Michael Pekler, 11.3.2016)

Unsere Radiotipps für Freitag

8.55 MAGAZIN
Vom Leben der Natur
Die Ornithologin Petra Sumasgutner beschließt eine spannende Woche im Zeichen der Turmfalken. Heute zum Abschluss geht es um abgestimmte Lebensgemeinschaften. Bis 9.00, Ö1

9.05 MAGAZIN
Kontext
Das Buchmagazin berichtet über diese Neuerscheinungen: 1) Die Herrschaftsformel: Kai Schlieter über künstliche Intelligenz. 2) Und was hat das mit mir zu tun?: Sacha Batthyany über das Verbrechen von Rechnitz. 3) Der erste Präsident: Richard Saages politische Biografie von Karl Renner. 4) Terry Eagletons Der Tod Gottes und die Krise der Kultur. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: "Babyboomer" und die bessere Arbeitswelt von morgen
In wenigen Jahren, wenn die geburtenstarken Nachkriegsjahrgänge in Pension gehen, wird in Deutschland, aber auch in Österreich Führungs- und Fachkräftemangel herrschen. Johann Kneihs spricht mit dem Zukunftsforscher Lothar Abicht über seinen positiven Ausblick auf die Arbeitswelt der Zukunft und die Unterschiede zwischen den Generationen. Bis 14.40, Ö1

15.05 MAGAZIN
Apropos Musik: Irving Berlin
Einer der wichtigsten US-amerikanischen Songwriter des 20. Jahrhunderts – er komponierte unter anderem God bless America – konnte zeit seines Lebens weder richtig Klavier spielen noch Noten lesen: der Autodidakt Irving Berlin im Porträt von Klaus Wienerroither. Bis 16.00, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europajournal
1) Grenzen zu – Problem gelöst? 2) Zwischen Terror und Tourismus – Tunesien braucht Hilfe. 3) Spanien – das Politchaos geht weiter. 4) Este oder doch Russe? Wo Staatsbürgerschaft und Herkunft noch immer strittig sind. Bis 18.55, Ö1 (Michael Pekler, (11.3.2016)

Share if you care.