Das Wienerische: Best of Postings

Ansichtssache14. März 2016, 14:57
437 Postings

Was macht das Wienerische aus? Derbe Redewendungen, komplizierte Zeitangaben und grobe Beschimpfungen oder feine Nuancen, melodischer Singsang und kreative Verkürzungen? Wir wollten von Ihnen wissen, welche Bedeutung das Wienerische in Ihrem Alltag hat – hier sind die besten Kommentare!

Die Poesie des Wienerischen.

1

Das fäult uns jetzt so richtig an.

2

Ein für alle Mal!

3

Sie sind überall.

4

Quasi "Du rüttelst am Watschenbaum".

5

Auf den Punkt gebracht!

6

Schön erklärt.

7

Wo sie recht hat, hat sie recht.

8

Ein Wort, viele Bedeutungen.

9

Nach SEINEM Ebenbild.

10

Nicht nur Remasuri, sondern auch Kramuri. (aan, 14.3.2016)

Hier geht es zum Artikel.

11
Share if you care.