Android: Lollipop löst Kitkat an der Spitze ab

9. März 2016, 11:50
29 Postings

Aktuelles Android 6.0 Marshmallow legt zwar deutlich zu, bleibt aber eine Randerscheinung

Monatlich informiert Google über den Stand der globalen Verbreitung einzelner Androidversionen. Nun gibt es neue Zahlen, und diese bringen einen Wechsel an der Spitze.

Lollipop

Mit 36,1 Prozent (+2,0) ist erstmals Android 5.x "Lollipop" die meistgenutzte Version von Googles Betriebssystem. Damit wird das lange dominierende Android 4.4 "Kitkat" abgelöst, das nun "nur" mehr auf 34,3 Prozent der mit dem Play Store verbundenen Android-Smartphones und -Tablets zu finden ist.

Marshmallow

Die aktuellste Android-Version, Android 6.0 "Marshmallow" kommt hingegen weiter nur langsam vom Fleck. Zwar entspricht der aktuelle Marktanteil von 2,3 Prozent mehr als einer Verdopplung (+1,2 Prozentpunkte), damit ist Marshmallow aber noch immer weniger verbreitet als das mehr als fünf Jahre alte Android 2.3 (2,6%/-0,1).

Ausblick

Zumindest besteht die Hoffnung, dass die Marshmallow-Zahlen in den kommenden Wochen deutlich nach oben gehen werden, immerhin haben einige große Hersteller vor kurzem mit der Auslieferung von entsprechenden Updates an ihre Geräte begonnen. (apo, 9.3.2016)

  • Android Lollipop erobert die Spitze.
    foto: google

    Android Lollipop erobert die Spitze.

Share if you care.