ÖFB-Frauen nach 0:0 gegen Italien um Turniersieg

7. März 2016, 19:11
4 Postings

Finaleinzug bei Cyprus Cup, Endspielgegner ist Polen

Larnaka – Österreichs Fußball-Frauen haben sich am Montag im abschließenden Gruppenspiel des Cyprus Cup mit einem 0:0 gegen Italien für das Finale qualifiziert. Dort trifft die Elf von Dominik Thalhammer am Mittwoch (16.00 Uhr MEZ) in Larnaka auf Polen, das sich ebenfalls mit sieben Punkten zum Sieger von Gruppe B (mit Tschechien, Wales, Finnland) machte.

Österreich, das zuvor einen 2:0-Sieg über Irland und ein 2:1 gegen Ungarn gefeiert hatte, musste am Mittwoch in Larnaka in einem intensiven Duell mit den Italienerinnen nach Gelb-Rot für Sarah Puntigam ab der 67. Minute mit einer Frau weniger auskommen. Dennoch kam die ÖFB-Auswahl kurz vor Schluss noch zu einer Topchance – Nina Burgers Versuch konnte von einer Italienerin aber auf der Linie geklärt werden.

Der Cup auf Zypern dient Österreich als Vorbereitung auf die heiße Phase der EM-Qualifikation mit den Heimspielen in Steyr gegen Kasachstan (6. April) und gegen Gruppenfavorit Norwegen (10. April). (APA, 7.3. 2016)

Montag-Ergebnis vom Cyprus Cup der Frauen, Gruppe A, letzte Runde:
Österreich – Italien 0:0.
Gelb-Rot: Puntigam (67.). Larnaka.

Tabellenendstand: Österreich 7 Punkte/3 Spiele vor Italien 5/3, Ungarn 3/3 und Irland 1/3

Finale (Mittwoch, 16.00 Uhr MEZ, Larnaka): Österreich – Polen

Share if you care.