Smart-TV von Samsung: Aus für Skype

7. März 2016, 15:06
32 Postings

Ab 2. Juni Schluss wird das Service eingestellt

Skype am Fernseher, damit ist bei Samsung ab 2. Juni Schluss. Der Hersteller hat den Besitzern älterer Gerät mitgeteilt, dass man künftig den Dienst nicht mehr unterstützen wird. Nutzer müssen künftig auf Smartphones oder Notebooks zurückgreifen.

Killerfeature

Einst galt Skype als ein Killerfeature für Smart-TVs, allerdings nutzte kaum jemand den Telefonie –Dienst, obwohl in den Geräten Kameras eingebaut wurden. In neueren Samsung-TV-Geräten findet sich die Skype-App schon länger nicht mehr. (red, 7.3. 2016)

Link

Samsung

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.