Kaya Yanar: Schas-Chakra und Dialektpflege

6. März 2016, 17:43
2 Postings

Der Comedian belagerte die Stadthalle mit "Planet Deutschland"

Wien – "500 Jahre kamen wir nicht rein. Und jetzt stehen wir hier und werden beklatscht", sagt Kaya Yanar bei seiner alljährlichen Wien-Visite. Seit mehr als 15 Jahren ist der deutsch-türkische Starcomedian im Geschäft. Für sein letztes Programm Around the World ist der 42-Jährige, der "längst auf die 60 zugeht", viel gereist. Jetzt sehnt er sich nach ein bisschen Sesshaftigkeit. Gelandet ist er in der Schweiz, der Heimat der Freundin. Und weil man vom benachbarten Zwergplaneten noch eine viel bessere Sicht auf Planet Deutschland (der Titel des neuen Programms) hat, sprudeln die Gags nur so aus ihm heraus.

Zunächst geht es ihm aber um Wien, die Stadt, "wo der Türke seinen eigenen Kaffee noch einmal neu kennenlernen muss". Neben Türkenbelagerung ("Die wollten schon damals in die EU") und Ampelpärchen ("Conchita-Wurst-Ampeln hätten gereicht") interessiert sich Yanar vor allem fürs Sprachliche und mahnt zur Dialektpflege. Das demonstriert er auch gleich selbst, changiert unter großem Gelächter zwischen Sächsisch, Bairisch oder Kölsch. Dass der Wiener beim Yoga neben "Uttanasana" und "Shavasana" vor allem auf sein "Schas-Chakra" vertraut, sei hier auch noch erwähnt.

Allzu flach wird es im Teil über Haustiere: Zwar gelingt mit der Feststellung, dass in Deutschland zwölf Millionen Katzen gleich vielen Kindern gegenüberstehen noch ein bissiger Seitenhieb; in der Folge döst man aber weg.

Yanars Paradedisziplin kommt da im zweiten Teil gerade recht: Spontan pickt er sich aus dem Publikum zugerufene Migrationshintergründe heraus und treibt so seinen Schabernack mit Chinesen, Bosniern, Serben, Kroaten, Russen, Niederländern oder Deutschen. Hier verschmilzt der Saal wohltuend zu jenem Vielvölkereuropa, an das in diesen Tagen niemand so recht glauben will. (stew, 7.3.2016)

  • Mit Kaya Yanar wird die  Halle zum Schmelztiegel.
    foto: udo leitner

    Mit Kaya Yanar wird die Halle zum Schmelztiegel.

Share if you care.