China an Lok-Auftrag der ÖBB interessiert

6. März 2016, 10:09
91 Postings

200 neue Güterverkehrslokomotiven sollen angeschafft werden, China Railway Rolling Stock Corporation hat Interesse

Wien – Die China Railway Rolling Stock Corporation (CRRC) ist an einem Auftrag der ÖBB in Höhe von 570 Mio. Euro für 200 neue Güterverkehrslokomotiven interessiert, schreibt die "Presse" (Samstag-Ausgabe). Der Zuschlag für den Auftrag durch die ÖBB soll Mitte 2016 erfolgen.

ÖBB-Chef Christian Kern wird Mitte März nach China reisen. Besonderes Interesse hat die ÖBB an einer Zusammenarbeit mit den chinesischen Staatsbahnen, China Railways, Reederei Cosco und Technologielieferanten. Die ÖBB will laut Zeitung mit Cosco Geschäfte wie den Bahntransport von Containern nach Zentraleuropa ausbauen. (APA, 6.3.2016)

  • Hier werden Lokomotiven zusammengebaut.
    foto: apa/epa/peter trebitsch

    Hier werden Lokomotiven zusammengebaut.

Share if you care.