Roma weist Fiorentina klar in die Schranken

4. März 2016, 23:25
34 Postings

Römer festigen Platz drei

Rom – Die AS Roma hat das Duell um Rang drei in der Serie A klar für sich entschieden. Die Römer feierten am Freitag gegen Fiorentina einen 4:1-Heimsieg und setzten sich damit um drei Punkte von der Viola ab. Nach dem siebenten Sieg in Folge liegt Roma zumindest vorübergehend nur noch fünf Zähler hinter Tabellenführer Juventus Turin und zwei hinter SSC Napoli.

Stephan El Shaarawy brachte die Gastgeber in der 22. Minute in Führung, danach trafen Mohamed Salah (25.) und Diego Perotti (38.) noch vor der Pause. Nach dem Anschlusstreffer durch Josip Ilicic (45.+3) stellte Salah mit seinem zweiten Tor den Endstand her (58.). (APA, 4.3. 2016)

Share if you care.