Frühkraut mit Vollkornfleckerln

Blog15. März 2016, 06:00
91 Postings

Diese Woche serviert 365vegan ein frühlingshaftes Gericht

Wer freut sich nicht zum Frühlingsbeginn über die ersten grünen Pflanzerln aus Wald, Feld und von der Wiese? Neben Bärlauch, Kresse, Vogerlsalat und Radieschen werden bereits die ersten Frühkrauthäuptel am Markt angeboten. Da heißt es zugreifen und gleich einen Klassiker der österreichischen Küche modern adaptieren.

foto: gabriele adam

Zutaten:

  • 1 Frühkraut, etwa 600 g
  • 1/2 Zitrone
  • 250 g Vollkornfleckerl
  • Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Handvoll frischer Koriander mit Wurzeln
  • 2 TL Sojasauce
  • einige Basilikumblättchen

Zubereitung:

Wasser aufstellen und salzen. Korianderwurzel klein schneiden, Frühkraut halbieren, eine Hälfte noch einmal halbieren und in etwa einen Zentimeter breite Streifen schneiden. Pfanne mit Olivenöl erhitzen, Korianderwurzeln dazugeben und das Frühkraut darin anbraten. Nudeln kochen. Frühkraut salzen, Zitrone drüber auspressen, Sojasauce dazugeben. Nudeln abseihen, zum Kraut geben, durchrühren. Koriander grob schneiden und drüberstreuen, anrichten und grob Pfeffer drübermahlen. (Gabriele Adam, 15.3.2016)

Share if you care.