FPÖ amüsiert sich über Plakate des Innenministeriums

3. März 2016, 14:02
50 Postings

Strache postet "Alternativvorschläge" auf Facebook

Wien – Nicht nur Grüne und Neos wundern sich über die kürzlich vorgestellten Kampagne des Innenministeriums, mit der Menschen in Afghanistan von der Reise nach Österreich abgehalten werden sollen. Die Plakate des Ministeriums weisen eine auffallende Ähnlichkeit zum bekannten Stil der FPÖ-Plakate auf.

Entsprechend postete FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache am Mittwochabend – mit augenzwinkerndem Smiley – Vorschläge für eine ähnliche Kampagne mit österreichischer Zielgruppe. "Wir sind das Original, Rotschwarz die Kopie", steht da etwa, und "Rot & Schwarz tun genau das, wofür sie die FPÖ verteufeln". Grafisch liegen die Sujets zwischen jenen des Innenministeriums und der Corporate Identity der FPÖ. (red, 3.3.2016)

foto: screenshot, facebook.com/hcstrache
Share if you care.