Keine vorsätzliche Brandstiftung im Caritas-Lager in Traiskirchen

2. März 2016, 21:06
22 Postings

Definitive Ursache für Feuer noch nicht bekannt

Traiskirchen – Vorsätzliche Brandstiftung im Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen (Bezirk Baden) sei derzeit auszuschließen. Diesen Stand der Ermittlungen hat Erich Rosenbaum vom Landeskriminalamt NÖ am Mittwochabend auf Anfrage mitgeteilt.

Die definitive Ursache des Feuers vom Vortag, durch das nach Caritas-Angaben 120 Paletten mit Kleidung und Hygieneartikeln für Flüchtlinge vernichtet wurden, stand weiterhin nicht fest und blieb somit Gegenstand der Erhebungen. Mit einem Ergebnis sei am Donnerstag zu rechnen, sagte Rosenbaum. (APA, 2.3.2016)

Share if you care.