Kulturhauptstadt 2024 als Salzburgs Lokomotive

3. März 2016, 09:01
6 Postings

Freie Kulturstätten regen breite Diskussion um Bewerbung als Region an

Salzburg – Der Dachverband Salzburger Kulturstätten hat nun selbst einen Diskussionsprozess über eine Bewerbung Salzburgs als Kulturhauptstadt Europas 2024 gestartet. Bei SPÖ und ÖVP in der Stadt stößt der Vorschlag aus Kostengründen bisher auf wenig Gegenliebe. Bürgerliste und Neos hingegen könnten sich eine Bewerbung vorstellen.

"Kulturhauptstadt darf auch ein bisschen wehtun", sagte Thomas Friedmann vom Dachverband. Die Reibung und dass es nicht nur Befürworter gebe, mache es spannend. Beim Forum am Mittwoch betonten die Diskussionsteilnehmer, eine Bewerbung ginge über ein einjähriges Kulturhauptstadtjahr hinaus, könne Salzburg neu positionieren und auch zur Stadtentwicklung beitragen.

"Die Kulturhauptstadt ist eine Lokomotive. Die Frage ist, wo sie hinfährt", sagte Stefan Wally von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen. Mittel könnten eingesetzt werden, um einen kulturellen Pluralismus zu fördern und soziale Segregation zu entschärfen. Wally schlug vor, die Bewerbung unter einen "nichtelitären" Schwerpunkt, etwa Sprache, zu stellen.

Region Salzburg, Salzkammergut, Berchtesgaden

"Salzburg in konzentrischen Kreisen nach außen zu denken" regte Gerbert Schwaighofer, der Leiter des Schwerpunkts Wissenschaft und Kunst der Uni Salzburg und des Mozarteums, an. Die Idee, sich als Region zusammen mit dem Salzkammergut und dem Berchtesgadener Land zu bewerben, hält er für vertiefenswert.

Der innerösterreichische Wettbewerb wird 2018 über die Bühne gehen. Ernsthafte Bewerbungsambition zeigt bisher nur Bregenz mit der Region Rheintal. Von der EU kommen 1,8 Millionen Euro Zuschuss. (Stefanie Ruep, 2.3.2016)

  • Die freien Kulturstätten wollen, dass Salzburg aus dem Schatten der Festspiele tritt und sich als Kulturhauptstadt 2024 bewirbt.
    foto: apa/barbara gindl

    Die freien Kulturstätten wollen, dass Salzburg aus dem Schatten der Festspiele tritt und sich als Kulturhauptstadt 2024 bewirbt.

Share if you care.