Zweite Staffel von "Bist du deppert!" auf Puls 4 mit Rekordquoten

2. März 2016, 16:10
29 Postings

Im Schnitt erzielten die Sendungen eine durchschnittliche Reichweite von 217.000 Zuschauern – Dritte Staffel startet am 6. Mai

Wien – Einen Rekord vermeldet der Privatsender Puls 4 für sein Comedy-Format "Bist Du deppert!". Bis zu 1,87 Millionen Zuseher verfolgten die zweite Staffel der Reihe, in der eine Kabarettisten-Runde um Gerald Fleischhacker Steuerverschwendung made in Austria ins Visier nimmt. Mehr als 900 Millionen Euro Steuerverschwendung wurden von den Comedians diesmal thematisiert, heißt es.

Das Staffelfinale am Dienstagabend schloss mit 230.000 Sehern und 10 Prozent Marktanteil bei den 12- bis 49-Jährigen ab. Im Schnitt erzielte die zweite Staffel von "Bist Du deppert!" einen Marktanteil von 10,3 Prozent bei den 12- bis 49-Jährigen und eine durchschnittliche Reichweite von 217.000 Zuschauern.

Damit lag die zweite Staffel um 3,1 Prozentpunkte über dem Schnitt der ersten Staffel Runde – eine Steigerung von 43 Prozent. Die 3. Staffel ist wegen des Publikumserfolgs bereits gesichert und startet am 6. Mai mit sechs neuen Folgen. (APA, 2.3.2016)

  • "Bist du deppert!" geht ab Mai in die dritte Staffel.
    foto: puls 4

    "Bist du deppert!" geht ab Mai in die dritte Staffel.

Share if you care.