"Laufen hilft": Wiens sympathischster Laufevent

Blog3. März 2016, 07:00
30 Postings

Zum neunten Mal ging "Laufen hilft" heuer quer durch den Prater. Der Charity-Event bewies einmal mehr: Hier sind die Guten

Bild 1 von 17
foto: thomas rottenberg

So ab sechs Uhr, schrieb Martin Mair, sei er da. Und zu fast jeder Schandtat bereit. Solange sie im Dienste "der Sache" stehe. Aber, kam mit einem schelmischen Smiley verziert die Nachfrage, ob ich denn wirklich, also "wirklich, wirklich schon" zu dieser frühen Stunde antanzen wolle. Schließlich sei zwischen dem Start der Nordic Walker und jenem der Läufer sicher genügend Zeit, um über jene Punkte zu plaudern, die ich nicht eh schon in den Vorjahren abgefragt hätte. Oder die eh auf der Homepage stünden. Die nordischen Spazierer, ergänzte der Wiener HTL-Lehrer und IT-Unternehmer, würden um neun Uhr losmarschieren. Die Läufer um elf. Und den Aufbau hätte ich ja ohnehin schon versäumt, …

weiter ›
Share if you care.