Digitale Begriffe: Fast niemand kennt "Wearables"

9. März 2016, 16:20
17 Postings

Viele Bezeichnungen sind den Menschen weitgehend unbekannt – "Social Media" als bekanntester Begriff

Das "Internet der Dinge", Tweets oder "Mobile Payment". Begriffe zu digitalen Produkten und Entwicklungen dominieren die Tech-Berichterstattung. Und auch darüber hinaus findet man sie immer häufiger in den Schlagzeilen.

Doch wie viele Menschen wissen tatsächlich, was sie bedeuten? Eine in Deutschland durchgeführte Umfrage zeichnet dazu ein eher düsteres Bild, berichtet Statista. Viele Bezeichnungen sind kaum bekannt.

Spitzenreiter: "Social Media" und "Smart Home"

Mit insgesamt acht Begriffen konfrontierte TNS Infratest 1.003 Personen im vergangenen Jänner. Dabei erreichte "Social Media" den höchsten Bekanntheitsgrad. Immerhin 64 Prozent der Befragten konnten mit dem Wort etwas anfangen. 38 Prozent gelang sogar eine Beschreibung. Vom "Smart Home" hatten 53 Prozent bereits gehört, ein Viertel der Antwortgeber hatte auch eine Definition parat.

Alle anderen Begriffe waren nur noch einer Minderheit der Befragten bekannt. Obwohl Twitter eine vielzitierte Kommunikationsplattform ist, kannten nur 34 Prozent der Befragten die Begriffe "Tweet" und "Retweet". 18 Prozent wussten konkret, worum es sich dabei handelt.

Unbekannte "Wearables"

Eng vernetzt mit dem "Smart Home" ist das "Internet der Dinge", dessen Bekanntheitsgrad mit 21 Prozent deutlich geringer ist. Nur sieben Prozent hatten eine genauere Vorstellung davon, worum es sich dabei handelt.

Mit Abstand am wenigsten bekannt (13 Prozent) sind Wearables, worunter man elektronische Geräte versteht, die am Körper getragen werden. In diese Kategorie fallen etwa Smartwatches und Fitnesstracker. Das wiederum wussten nur fünf Prozent der Befragten zu erläutern. (gpi, 09.03.2016)

  • Dass es die Apple Watch gibt, dürfte vielen Menschen geläufig sein. Dass es sich dabei um ein Wearable handelt, anscheinend nicht.
    foto: derstandard.at/riegler

    Dass es die Apple Watch gibt, dürfte vielen Menschen geläufig sein. Dass es sich dabei um ein Wearable handelt, anscheinend nicht.

  • Die Auswertung der Umfrage zu digitalen Begriffen.
    foto: statista (CC-Lizenz)

    Die Auswertung der Umfrage zu digitalen Begriffen.

Share if you care.