PS4: Update 3.50 lässt Spiele auf PC streamen

2. März 2016, 12:08
98 Postings

Betatest bereits gestartet – Dailymotion als neuer Streaming-Partner

Sony hat weitere Informationen zum kommenden PS4-Update mit der Versionsnummer 3.50 herausgegeben. Demnach steht die neue Software ab dem 2. März zunächst Beta-Testern zur Verfügung, danach soll sie für alle User zum Download bereit stehen. Einen genauen Termin nannte man aber nicht.

Offline-Status

Zu den Neuerungen gehören Online-Benachrichtigungen für Freunde. Zudem kann man über das Schnellmenü oder das eigene Profil einstellen, dass der Spieler beim Login automatisch offline angezeigt wird bzw. kann man das eigene Profil jederzeit offline schalten, um ungestört zu sein.

Es wurde weiters die Möglichkeit hinzugefügt eine bevorstehende Spielsitzung auf dem System einzuplanen. Sobald das Event startet, werden alle Spieler, die sich dafür registriert haben, automatisch einer Party hinzugefügt und können mit dem Spielen beginnen.

Remote-Play

Noch nicht in der Beta zur Verfügung steht die bereits angekündigte Remote Play-Funktion für Windows-PC und Mac. Damit können PS4-Spiele über das Heimnetzwerk von der Konsole in ein anderes Zimmer auf den PC gestreamt werden, um so beispielsweise spielen zu können, wenn bereits jemand anderer den Fernseher benützt.

Sony hat zudem Dailymotion als neuen Service-Partner der Share-Funktion integriert. Dailymotion wird den Spielern als zusätzlicher Livestreaming-Service für erweiterte Übertragungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. (zw, 2.3.2016)

  • Artikelbild
    foto: sony
Share if you care.