P9: Fotos von Huawei-Flaggschiff mit Doppelkamera geleakt

2. März 2016, 10:23
19 Postings

Android-Smartphone soll in vier verschiedenen Varianten erscheinen

Der chinesische Hersteller Huawei dürfte bald sein neues Flaggschiff für die obere Mittelklasse präsentieren. Nun ist das Gerät, das P9, auch auf Fotos aufgetaucht, die von Venturebeat veröffentlicht wurden.

Zu sehen ist ein Handy mit optisch dünn gehaltenen Seitenrändern, das auf der Rückseite designtechnisch Anlehnung an die One-Reihe von HTC und Apples iPhones nimmt. Verarbeitungstechnisch setzt Huawei wohl wie gehabt auf Metall und Glas. Auf den Aufnahmen zu sehen ist auch die Doppelkamera, über die bereits spekuliert worden war.

Kirin 950, Fingerabdrucksensor, Dual-Kamera

Die Quelle des Leaks hat auch Details zur Hardware verraten. Demnach läuft das Handy mit Huaweis eigenem Kirin 950-Chip, der eine CPU mit acht Kernen mitbringt, die in zwei Viererverbünden nach dem "big.LITTLE"-Prinzip und einer Taktung von maximal 2,5 bzw. 1,8 GHz arbeiten. Dazu gibt es drei GB RAM.

Der Onboardspeicher soll 32 GB umfassen. Den Akku scheint Huawei trotz der schlanken Bauform auf eine Kapazität von 3.900 mAh gebracht zu haben. Das Display bietet eine Diagonale von 5,2 Zoll. Auf der Rückseite prangt ein Fingerabdruckscanner. Für den Daten- und Ladeanschluss setzt man auf einen USB-C-Port. Vorinstalliert ist Android 6 "Marshmallow" mit Huaweis eigener Emotion UI.

Die duale Kamera soll nicht nur schönere Bilder erlauben, sondern auch Features wie das nachträgliche Verändern von Fokus und Blendeneinstellung erlauben. Beim P9 kommen anscheinend rückseitig zwei 12-Megapixel-Module mit Leica-Linse zum Einsatz. Es ist nicht das erste Huawei-Handy mit einer Doppelkamera – auch das Modell " 6+" der konzerneigenen Zweitmarke Honor brachte eine solche mit.

Offenbar vier Varianten geplant

Die Angaben sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. Denn es soll gleich vier Varianten des P9, das mit der letzten Generation den Namenszusatz "Ascend" verloren hat, geben. Insbesondere in Sachen Onboardspeicher, RAM und Bildschirmgröße dürften die endgültigen Spezifikationen variieren.

Einen offiziellen Vorstellungstermin für das P9 gibt es noch nicht. Sie sollte allerdings spätestens im zweiten Quartal erfolgen. (gpi, 02.03.2016)

  • Laut Venturebeat ist hier ein Vorserienmodell des Huawei P9 zu sehen.
    foto: venturebeat

    Laut Venturebeat ist hier ein Vorserienmodell des Huawei P9 zu sehen.

  • Artikelbild
    foto: venturebeat
Share if you care.