ÖTTV-Herren bei Team-WM im Achtelfinale

1. März 2016, 16:09
12 Postings

Durch 3:1-Sieg gegen Taiwan – Stefan Fegerl punktet doppelt

Kuala Lumpur – Österreichs Tischtennis-Herren sicherten sich bei der Team-WM in Malaysia durch ein 3:1 über Taiwan aus eigener Kraft das Achtelfinalticket. Strahlender Held war am Dienstag Stefan Fegerl mit zwei Siegen, den dritten Punkt steuerte der erstmals eingesetzte Chen Weixing bei.

Beim Zwischenstand von 2:1 kam es zwischen Fegerl und Chen Chien-An zum Duell der beiden derzeitigen Topspieler. Nach einem 11:8-Start Fegerl konterte der Taiwanese mit 11:6, im weiteren Verlauf gewann der Österreicher aber immer mehr die Oberhand. Mit 11:6 ging er neuerlich in Führung, mit 11:9 fixierte er endgültig den Sieg.

Der Einzug ins Achtelfinale (besten 12) ist den Herren damit nicht mehr zu nehmen, im letzten Gruppenspiel geht es am Mittwoch gegen die großen Goldfavoriten aus China. (red; 1.3.2016)

Herren – Gruppe D, 4. Runde:

Taiwan – Österreich 1:3
Chen Chien-an – Robert Gardos 3:2 (3,-9,7,-11,8)
Chiang Hung-chieh – Stefan Fegerl 1:3 (-3,-10,9,-6)
Liao Cheng-ting – Chen Weixing 2:3 (-9,-6,7,8,-11)
Chen – Fegerl 1:3 (-8,6,-6,-9)

Weitere Ergebnisse: China – Tschechien 3:0, Griechenland – Nordkorea 1:3

Tabellenstand (alle 4 Spiele): China 8 Punkte * vor Nordkorea und Österreich je 7, Tschechien 6 sowie Griechenland und Taiwan je 4

* = Fix-Aufsteiger

Letztes Gruppenspiel der ÖTTV-Herren: China – Österreich (Mittwoch, 12.30 Uhr MEZ)

Modus: Gruppensieger im Viertelfinale, Zweiter und Dritter im Achtelfinale, Vierter bis Sechster um Plätze 13 bis 24.

Share if you care.