Android N bekommt überarbeiteten Benachrichtigungsbereich

1. März 2016, 14:59
58 Postings

Erste Hinweise auf kommende Generation von Googles Betriebssystem

Laut den aktuellsten Zahlen befindet sich Android 6 "Marshmallow" gerade einmal auf 1,2 Prozent aller Geräte mit Googles Betriebssystem. Und doch dreht sich das Rad der Entwicklung unaufhaltsam weiter. AndroidPolice kann nun bereits mit den ersten konkreten Informationen zu Android N aufwarten.

Notifications

Demnach soll der Benachrichtigungsbereich für die kommende Android-Version umgearbeitet werden. Die Notifications nehmen nun die volle Breite ein, auch der Abstand zwischen den einzelnen Elementen wurde verringert. Zudem haben die Icons jetzt eine weniger prominente Rolle inne.

Schnelleinstellungen

Desweiteren sind künftig die wichtigsten Schnelleinstellungen sofort erreichbar, diese sind in einer Zeile über den Benachrichtigungen platziert – wie es jetzt schon diverse Android-Anbieter bei ihren eigenen Versionen des Betriebssystems machen. Bisher wurden die Quick Settings Googles Android-Variante erst nach einem zweiten Swipe nach unten präsentiert. Darüber hinaus lassen sich künftig die Schnelleinstellungen nach Belieben anpassen – bisher ging dies nur über eine versteckte Option im Betriebssystem.

Testversion

All diese Informationen basieren auf einer frühen Testversion von Android N, die die Blogger bereits ausprobieren konnten. Es könnte insofern natürlich noch sein, dass Google bis zum Erscheinen der fertigen Version hier noch weitere Änderungen vornimmt.

Eigen-Leaks

Einen ersten Screenshot von Android N hat übrigens Google bereits vor einigen Tagen selbst geliefert. In einem Posting im Android Developers Blog sind Systemeinstellungen zu sehen, die ein Hamburger-Icon aufweisen – ein Element, das bisher an dieser Stelle nicht zu finden war. Dahinter verbirgt sich offenbar ein Sidebar, über den schnell auf andere Einstellungspunkte gewechselt werden kann.

Ausblick

Eine erste Vorstellung von Android N wird für die Entwicklerkonferenz I/O erwartet, die Google heuer vom 18.-20. Mai in Mountain View, Kalifornien, abhält. Die fertige Version sollte einige Monate später folgen. (apo, 1.3.2016)

  • So soll der überarbeitete Benachrichtigungsbereich in Android N aussehen.
    grafik: android police

    So soll der überarbeitete Benachrichtigungsbereich in Android N aussehen.

Share if you care.