Historischer Kalender – 3. März

3. März 2016, 00:00
posten

1791 – Der US-Kongress beschließt die Einführung einer Getränkesteuer.

1846 – Österreichische Truppen besetzen Krakau, damit ist der Aufstand in Galizien niedergeschlagen.

1871 – Bei den Wahlen zum ersten deutschen Reichstag werden die National-Liberalen mit 125 Mandaten stärkste Partei. Das Zentrum erringt auf Anhieb 61 Sitze.

1886 – Mit dem Frieden von Bukarest wird der serbisch-bulgarische Krieg ohne Grenzveränderungen beendet.

1931 – Das Lied "The Star-Spangled Banner" wird vom amerikanischen Kongress zur Nationalhymne erklärt.

1961 – In Marokko besteigt König Hassan II. nach dem Tod seines Vaters Mohammed V. den Thron.

1971 – Ein knappes Jahr nach dem ersten Start bringt China einen zweiten Satelliten auf eine Erdumlaufbahn.

1976 – In Vitoria erschießt die spanische Polizei bei Demonstrationen sieben Arbeiter.

1976 – Der Wiener Gemeinderat debattiert den Bauring-Skandal. Für die Sanierung des enorm verschuldeten Großbetriebes sind 1,4 Mrd. Schilling nötig.

1991 – In Estland und Lettland finden Volksabstimmungen über die Wiederherstellung der Unabhängigkeit statt.

2006 – Der frühere britische Rockstar Gary Glitter wird wegen Kindesmissbrauchs zu drei Jahren Haft verurteilt.

Geburtstage:

William Godwin, brit. Schriftst./Philisoph (1756-1836)

George M. Pullman, US-Industrieller (1831-1897)

Fritz Rotter, öst. Schlagerkomponist (1901-1984)

Nils Artur Lundkvist, schwed. Schriftsteller(1906-1991)

Barney Bigard, US-Jazzer (1906-1980)

Jean Harlow, US-Schauspielerin (1911-1937)

Irving Wallace, US-Schriftsteller (1916-1990)

Harry Kalenberg, öst. Schausp./Reg. (1921-1993)

Käthe Reichel, dt. Schauspielerin (1926-2012)

Lys Assia, schwz. Sängerin (1926- )

Heinz Knobloch, dt. Schriftsteller (1926-2003)

James I. Merrill, US-Schriftsteller (1926-1995)

Jutta Hoffmann, dt. Schauspielerin (1941- )

Dunja Rajter, kroat. Schauspielerin und Sängerin (1946- )

Franz Griesbacher, öst. Musiker (1956- )

Todestage:

Johann Pachelbel, dt. Komponist (1653-1706)

Michael Thonet, dt. Möbelfabrikant, Erfinder der Bugholzmöbel ("Wiener Sessel") (1796-1871)

Otto Reutter, dt. Kabarettist (1870-1931)

Willem Hendrik Keesom, niederländ. Physiker (1876-1956)

Paul Wittgenstein, US-Pianist (1887-1961)

Leo Malet, frz. Krimiautor (1909-1996)

Danny Kaye, US-Schauspieler (1913-1987)

Marguerite Duras, frz. Schriftstellerin (1914-1996)

(APA, 3.3.2016)

Share if you care.