Grazer Architekt Michael Szyszkowitz gestorben

29. Februar 2016, 15:28
12 Postings

Architekt verstarb völlig unerwartet im Alter von 71 Jahren auf den Malediven

Graz – Der bekannte und vielfach ausgezeichnete Architekt, Universitätsprofessor, Mitbegründer und langjährige Präsident des Grazer Hauses der Architektur, Michael Szyszkowitz, ist völlig überraschend im gemeinsamen Urlaub mit Ehefrau Karla Kowalski auf den Malediven verstorben. Szyszkowitz studierte an der TU Graz und arbeitete seit 1973 mit Kowalski zusammen, die er während der Arbeiten an den Olympiabauten von Behnisch & Partner in München kennengelernt hatte.

Das 1978 in Graz gegründete Architekturbüro Szyszkowitz-Kowalski ist eines der renommiertesten Österreichs. Zuletzt arbeitete man an einem Projekt im Hamburger Hafen. In der Heimatstadt Graz hinterließ er unter anderem Spuren durch die Steiermärkische Sparkasse und die spektakuläre Tiefgarage von Kastner & Öhler. Michael Szyszkowitz, der auch einen Lehrstuhl der Technischen Universität Braunschweig innehatte, war der Sohn des Malers Rudolf Szyszkowitz. (cms, 29.2.2016)

  • Michael Szyszkowitz mit seiner Frau und jahrzehntelangen Partnerin Karla Kowalski.
    foto: architekturbüro-szyszkowitz kowalski

    Michael Szyszkowitz mit seiner Frau und jahrzehntelangen Partnerin Karla Kowalski.

Share if you care.