Skiunfall in Tirol: 49-jährige Deutsche gestorben

28. Februar 2016, 08:02
4 Postings

Skifahrerin prallte gegen Baum

Lermoos – Eine 49-jährige Deutsche ist am Samstag im Skigebiet Grubigstein in Lermoos (Bezirk Reutte) tödlich verunglückt. Die Skifahrerin geriet am Vormittag in einer Seehöhe von etwa 1.950 Metern über den linken Pistenrand hinaus, prallte gegen einen Baum und rutschte in der Folge noch einige Meter im freien Gelände ab, wie die Polizei mitteilte.

Die Frau sei zunächst noch ansprechbar gewesen, dann aber bewusstlos geworden. Bis zum Eintreffen des Notarztes führten Ersthelfer Reanimationsmaßnahmen durch. Die 49-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte geflogen, wo sie laut Polizei verstarb. (APA, 28.2.2016)

Share if you care.