Vanek verliert bei Topteam aus Washington

27. Februar 2016, 11:11
3 Postings

40. Saisontreffer von Capitals-Star Owetschkin

Washington – Thomas Vanek und Minnesota Wild mussten sich am Freitag in der NHL trotz zweimaliger Führung bei den Washington Capitals 2:3 geschlagen geben. Der ÖEHV-Stürmer ging als Scorer leer aus, seinem Team fehlen nach der dritten Niederlage in Folge vier Punkte auf einen Play-off-Platz in der Western Conference.

Mikko Koivu und Nino Niederreiter hatten die Wild gegen das punktbeste Team der Liga zweimal in Führung gebracht. Doch einmal mehr brachte Alexander Owetschkin die Capitals ins Match zurück. Der russische Superstar und NHL-Top-Torschütze stellte mit seinem 40. Saisontreffer auf 2:2. Seinem Landsmann Dmitrij Orlow gelang 5:04 Minuten vor dem Ende die Vorentscheidung. (APA, 27.2.2016)

NHL-Ergebnisse

Washington Capitals – Minnesota Wild (mit Vanek) 3:2, New Jersey Devils – Tampa Bay Lightning 0:4, Carolina Hurricanes – Boston Bruins 1:4, Anaheim Ducks – Edmonton Oilers 2:1 n.V., San Jose Sharks – Buffalo Sabres 1:3

Share if you care.