RB Leipzig baut die Führung aus

26. Februar 2016, 21:56
44 Postings

1:0-Sieg bei Nachzügler SC Paderborn – Fürth verlor trotz Zulj-Tor in Nürnberg

Berlin – RasenBallsport Leipzig hat seine Tabellenführung in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga vorerst ausgebaut. Die Sachsen, bei denen Marcel Sabitzer durchspielte, setzten sich am Freitag mit 1:0 (0:0) beim Nachzügler SC Paderborn durch und haben vorerst neun Punkte Vorsprung auf ihren ersten Verfolger SC Freiburg. Die Breisgauer treten erst am Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern an.

Der 1. FC Nürnberg entschied das Frankenderby erstmals seit 2008 gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:1 (1:1) für sich und schloss für zumindest 20 Stunden zu Freiburg auf. Georg Margreitter bereitete den Siegestreffer mit einem langen Kopfball vor, Robert Zulj hatte die Gäste mit einer Grätsche in Führung gebracht (7.). Union Berlin gewann mit Emanuel Pogatetz und Christopher Trimmel gegen den Tabellennachbarn Karlsruher SC (Erwin Hoffer auf der Bank) ebenfalls mit 2:1 (1:1). (APA; 26.2.2016)

Share if you care.