Facebook-Chef räumt Versäumnisse beim Löschen von Hasspostings ein

26. Februar 2016, 15:26
posten

Zuckerberg: "Wir hören die Botschaft klar und deutlich, und wir haben uns verpflichtet, es besser zu machen."

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Links

Facebook

Share if you care.