Real im Derby zum Siegen verdammt

26. Februar 2016, 14:50
14 Postings

Ronaldo: "Es ist ein Spiel, das wir gewinnen müssen" – Barca vs. Sevilla

Madrid – In der spanischen Fußball-Liga steht die 26. Runde am Samstag (16.00 Uhr) ganz im Zeichen des Stadtderbys Real gegen Atletico Madrid. Die Königlichen, in der Tabelle neun Punkte hinter Leader FC Barcelona und einen hinter Atletico auf Rang drei, stehen vor eigener Kulisse vor einem Pflichtsieg.

Das weiß auch Cristiano Ronaldo. "Es ist ein Spiel, dass wir gewinnen müssen", stellte der Real-Superstar klar. "Wir spielen gegen einen harten Gegner, der gut verteidigt." Atletico hat in der Liga in 25 Spielen erst elf Gegentore kassiert. Das Team von Diego Simeone will auch Reals Offensivkraft Einhalt gebieten.

Während Simeone in seiner fünften Saison bei Atletico schon ein alter Derby-Hase ist, hat Reals Trainer Zinedine Zidane fast zwei Monate nach seinem Amtsantritt sein erstes Stadtduell als Trainer noch vor sich. Der Franzose verteidigt seit seiner Amtsübernahme im Jänner einen Lauf von acht Pflichtspielen ohne Niederlage. Bis auf den angeschlagenen Gareth Bale stehen ihm bei diesem Unterfangen alle Kicker zur Verfügung. Im ersten Saisonvergleich trennten sich die beiden Teams 1:1.

Atletico kommt mit einem 0:0 aus dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei PSV Eindhoven im Gepäck ins Bernabeu-Stadion. Davor gelang beim 0:0 gegen Villarreal auch in der Liga kein Treffer. Allerdings musste sich zuletzt auch Real in der Meisterschaft mit einem Remis zufriedengeben. Beim 1:1 gegen Malaga vergab Ronaldo einen Elfmeter.

Von einem weiteren Unentschieden im Madrider Derby würde vor allem der FC Barcelona profitieren. Der Titelverteidiger, nach dem 2:0-Auswärtserfolg bei Arsenal schon mit eineinhalb Beinen im CL-Viertelfinale, empfängt am Sonntag den fünftplatzierten FC Sevilla. Es ist quasi die Generalprobe für die Neuauflage dieses Spiels im Cupfinale am 22. Mai. (APA/Reuters, 26.2.2016)

Share if you care.