Abrisshaus in Vancouver um Rekordpreis verkauft

29. Februar 2016, 08:56
16 Postings

Verhandlungspreis wurde noch einmal um 80.000 Dollar übertroffen

Am Immobilienmarkt im kanadischen Vancouver klettern die Preise weiter munter nach oben. Einer der aktuellsten Auswüchse: Ein fast 90 Jahre altes Abrisshaus in guter Lage wurde vor kurzem um 2,48 Millionen kanadische Dollar verkauft (1,7 Millionen Euro). Dabei ist das kleine Haus in keinem guten Zustand: Im Bad schimmelt es laut Medienberichten, einige Dachziegel fehlen.

Mediale Aufregung

Mit dem Preis wurde der Verhandlungspreis, der bereits für mediales Aufsehen gesorgt hatte, noch einmal um 80.000 Dollar übertroffen. Das Haus wird nun abgerissen.

Von Experten wird der Immobiliendeal indes nahezu als Schnäppchen bewertet: Einige Straßen weiter ist ein neues Haus auf einem ähnlich großen Grundstück derzeit um fast das Doppelte zu haben. (red, 28.2.2016)

  • Das Haus soll nun abgerissen werden.
    foto: darryl dyck/the canadian press via ap

    Das Haus soll nun abgerissen werden.

Share if you care.