Mitnahme der Handynummer wird ab 1. März billiger

25. Februar 2016, 15:28
27 Postings

Ab dem 26. Februar beträgt die maximale Kündigungsfrist ein Monat

Wer seinen Mobilfunkanbieter wechseln und dabei seine bisherige Handynummer mitnehmen will, zahlt ab 1. März deutlich weniger. Die Mitnahme (Portierung) der Handyrufnummer kostet dann statt bisher 19 Euro nur mehr 10 Euro. Mit der Maßnahme soll der Wettbewerb unter den Mobilfunkern befeuert werden. Vor allem Newcomer am Markt, wie etwa der Diskonter Hot, werden voraussichtlich davon profitieren.

Ab dem 26. Februar beträgt die maximale Kündigungsfrist ein Monat

Weiters müssen Unternehmen nur mehr für maximal 80 Mitnahmen zahlen, darüber hinaus ist die Nummernportierung kostenlos. Dies hat die Regulierungsbehörde RTR angeordnet.

Maximale Kündigungsfrist beträgt einen Monat

Und noch eine gute Nachricht gibt es für die Kunden: Ab dem 26. Februar beträgt die maximale Kündigungsfrist ein Monat. Dies gilt auch für Festnetzverträge. Das gilt aber allerdings nur für Verträge, die von Verbraucherinnen und Verbrauchern ab 26. Februar neu abgeschlossen werden. Firmen sind von dieser Regelung ausgenommen. (red, 25.2. 2016)

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.