Michelin vergibt in Skandinavien erstmals drei Sterne

25. Februar 2016, 11:56
6 Postings

Das Restaurant Noma behält zwei Sterne. Die Restaurants Geranium und Maaemo erhalten den heiß begehrten dritten Stern.

Wenn die Katze aus dem Haus ist, feiern die Mäuse Kirchtag. Im aktuellen Fall ist die Katze das Team des dänischen Spitzenrestaurants "Noma", das gerade ein Pop-Up-Restaurant in Australien betreibt und als eines der besten in Skandinavien gilt. Gourmet-Experten haben sogar gemunkelt, dass es dieses Jahr den dritten Stern gibt für das Team rund um René Redzepi.

Doch anstatt dem Noma hat der Guide Michelin jetzt zwei andere skandinavische Restaurants mit der höchsten Auszeichnung im ab Freitag erhältlichen "Michelin Nordic Guide 2016" gekürt: Das Restaurant "Geranium" in Kopenhagen und das Restaurant "Maaemo" in Oslo. Damit haben die beiden Restaurants ihre dänischen Mitbewerber überholt und sind die ersten mit drei Sternen in Skandinavien.

Im "Geranium" kocht Rasmus Kofoed, der als einer der besten Köche der Welt gilt. Im "Maemo" kredenzt Esben Holmboe Bang seinen Gästen ein Menü aus rund 20 Gängen.

Erstmals nimmt der Guide 2016 auch auf Lokale abseits der großen Städte auf: So stieg das schwedische Lokal Fävigen Magasinet gleich mit zwei Sternen ein.

foto: reuters/yuya shino
Keinen dritten Stern gab es für René Redzepi und das Noma, hier bei seinem Gastspiel in Japan. Heuer ist Australien dran.

Bestes Restautant der Welt?

Spannend wird, neben dem Guide Michelin, auch die diesjährige Verleihung der "The world’s 50 best restaurants", bei dem das "Noma" bereits vier Mal den ersten Platz belegte. Letztes Jahr war das spanische Restaurant "El Cellar de Can Roca" der Sieger des Rankings. Heuer findet die Preisverleihung zum ersten Mal nach 14 Jahren nicht in London, sondern am 14. Juni in New York statt. (Alex Stranig, 25.2.2016)

  • Rasmus Kofoed jubelt über den dritten Stern für sein Restaurant Geranium in Kopenhagen.
    foto: reuters/linares

    Rasmus Kofoed jubelt über den dritten Stern für sein Restaurant Geranium in Kopenhagen.

  • Der zweite neue Dreisterner: Esben Holmboe Bang in der Küche des Restaurants Maaemo in Oslo.
    foto: reuters/gwladys fouche

    Der zweite neue Dreisterner: Esben Holmboe Bang in der Küche des Restaurants Maaemo in Oslo.

Share if you care.