Neues "Doom": Brutaler denn je, aber erstmals ungeschnitten in Deutschland

25. Februar 2016, 10:27
57 Postings

Neuauflage des Ur-Shooters darf unzensuriert erworben werden

Das neue "Doom" wird komplett unzensuriert in Deutschland auf den Markt kommen. Dies gab Hersteller Bethesda Softworks in einer Aussendung bekannt. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Shooter-Serie, dass ein Spiel ohne vorangegangene Änderungen in der Bundesrepublik erscheinen darf. Bis 2011 durften sogar die Jahrzehnte alten Werke "Doom 1" und "Doom 2" nicht in ungeschnittener Form in Deutschland vertrieben werden.

"Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass 'Doom' zu 100 Prozent ungeschnitten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen wird. Die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) hat DOOM mit dem 'USK 18'-Alterskennzeichen klassifiziert ("Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.")", heißt es in einer Aussendung des Herausgebers. "Das voll lokalisierte, deutsche Spiel enthält zusätzlich die englische Sprachversion und kann somit auch in seiner Originalfassung gespielt werden."

bethesdasoftworksde

Kleine, blutige Überraschung

Auch Bethesdas langjähriger Marketingchef Pete Hines zeigte sich in einer Stellungnahme gegenüber der Seite Polygon erfreut über die Nachricht. Zwar möge dies angesichts der Vielzahl an ungeschnitten in Deutschland erscheinenden Shooter keine große Überraschung sein, bisher hatte die USK jedoch immer ein sehr strenges Auge auf "Doom".

Interessant daran mag sein, dass die Neuauflage des Ur-Shooters nicht nur im Vergleich zu den Vorgängern brutaler denn je ist, sondern auch für kontemporäre Genrewerke die Messlatte höher legt. So begibt man sich mit Pumpgun und Kettensäge auf Dämonenjagd und kann dafür Widersacher in alle Einzelteile zerstückeln. Offenbar kann sich die USK damit mittlerweile abfinden. "Doom" erscheint am 13. Mai 2016 für PC, PS4 und XBO. (zw, 25.2.2016)

  • Artikelbild
    foto: doom
Share if you care.