Vorhofer- und Hochner-Preis für Politikjournalismus ausgeschrieben

24. Februar 2016, 15:55
posten

Das Preisgeld beträgt jeweils 7.500 Euro

Wien – Journalistengewerkschaft, "Kleine Zeitung" und der Energiekonzern Verbund schreiben auch heuer wieder zwei der wichtigsten Preise für herausragende Leistungen im Politikjournalismus in Print und in elektronischen Medien aus.

Bis 22. April können Arbeiten für den Kurt-Vorhofer-Preis – dieser wird heuer bereits zum 21. Mal vergeben – und den Robert-Hochner-Preis bei der Journalistengewerkschaft vorgeschlagen und eingereicht werden. Das Preisgeld beträgt jeweils 7.500 Euro. Die Auszeichnungen werden im Mai in der Hofburg von Bundespräsident Heinz Fischer überreicht. (APA, 24.2.2016)

Share if you care.