STANDARD-Social-Media-Managerin Lisa Stadler ist Onlinerin des Jahres

24. Februar 2016, 12:11
7 Postings

Stadler gewinnt in Kategorie Medienmacher, weitere Kategoriengewinner: Benjamin Ruschin, Johanna Holzer, Niklas Wiesauer, Michael Heugl und Marcus Mandl

Wien – Die User des Branchenportals Werbeplanung.at und die Leser von "update" haben auch dieses Jahr ihre Stimmen bei der Wahl der Onliner des Jahres abgegeben. 60 Personen aus der österreichischen Digitalbranche standen zur Auswahl. Die Kategorie Medienmacher gewann Lisa Stadler, Social-Media- und Community-Managerin bei derStandard.at.

Marcus Mandl, Geschäftsführer und Gründer der Agentur Third Man, wurde zum Onliner des Jahres in der Kategorie Agenturen gewählt. Johanna Holzer, Social-Media-Verantwortliche bei Ikea Austria, ist Onlinerin des Jahres in der Kategorie Auftraggeber. Michael Heugl, Client Service Director beim Vermarkter Httpool, gewinnt bei den Vermarktern. Niklas Wiesauer, Manager Team Invention bei der Mediaagentur Mindshare, wurde zum Onliner des Jahres in der Kategorie Aufsteiger gewählt. Benjamin Ruschin, Gründer und Geschäftsführer der Agentur Vienna Digital sowie Gründer der Community-Netzwerke WeAreDevelopers, Manageers und Marketeers, ist zum Onliner des Jahres in der Kategorie Innovatoren. (red, 24.2.2016)

  • Onliner des Jahres 2015 (vlnr): Benjamin Ruschin, Johanna Holzer, Niklas Wiesauer, Lisa Stadler, Michael Heugl und Marcus Mandl.
    foto: werbeplanung.at/karl michalski

    Onliner des Jahres 2015 (vlnr): Benjamin Ruschin, Johanna Holzer, Niklas Wiesauer, Lisa Stadler, Michael Heugl und Marcus Mandl.

Share if you care.