Parfumtest: Le Parfum von La Biosthétique

Test2. März 2016, 07:51
posten

Vom edlen Frisiersalon zum zarten Seidendurft

Körperlich fit, formschön und durchgestylt: Wer sich durch solche Attribute hinreichend charakterisiert fühlt, umwölke sich mit dem schlicht und selbstbewusst Le Parfum genannten Duft. Passenderweise hat ihn der Berliner Geza Schön für den Kosmetikhersteller La Biosthétique kreiert. Nicht zu verkennen stecken dahinter die bei Anhängerinnen des lässigen Lifestyles hochangesehenen Adjektive biologisch und ästhetisch.

Wie das nun riecht? Anfangs wie der wunderbare Frisiersalon – selbstverständlich von der edlen, teuren Sorte. Haben sich die Ingredienzien – Mandarine, Pfirsich, Grapefruit, Magnolie, Jasim, Bergamotte, Ambra und Zeder – verflüchtigt, bleibt zarter Seifenduft – selbstredend edel, seidig und frisch. Könnte nach dem schweißtreibenden Workout im Fitnessstudio sehr willkommen sein. (Regina Bruckner, RONDO, 26.2.2016)

  • La Biosthétique Le Parfum50 ml, 59 Euro
    foto: hersteller

    La Biosthétique Le Parfum
    50 ml, 59 Euro

Share if you care.