Sie leiden unter Pollenallergien? Lindern Sie Ihr Leid im Forum!

Diskussion30. März 2016, 07:00
53 Postings

Wenn es wärmer wird, beginnt wieder die Pollenzeit. Ein Forum als Austauschmöglichkeit für Betroffene

Wenn die Temperaturen steigen, fängt auch die intensiv belastende Pollenzeit wieder an: Der Frühling ist für Allergiker zeitweise sehr unangenehm, wenn nämlich die Nase tropft und die Augen jucken. Die Betroffenen sind am häufigsten auf Gräser-, Hasel-, Erlen- oder Birkenpollen allergisch.

Unmittelbar vor Frühlingsbeginn raten Experten dazu, sich impfen zu lassen. Patienten erhalten dabei regelmäßig allergieauslösende Stoffe unter die Haut gespritzt oder bekommen täglich Tablette oder Tropfen. Der ständige Kontakt mit Allergenen hemmt eine überschießende Immunreaktion. Doch die Prozedur dauert einige Jahre und lindert zwar die Symptome, heilt aber meist nicht die Allergie. Immerhin mehr als jeder Zweite hat durch diese Therapie weniger Beschwerden. Zudem sinkt das Risiko, später an Asthma zu erkranken.

Tauschen Sie sich im Forum aus!

Geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid. Daher wollen wir Ihnen hier ein Forum bieten, um sich über Allergien auszutauschen. Ob nun Sie selbst betroffen sind oder Familienangehörige, Bekannte oder Freunde: Hier können Sie über Ihre Probleme und Herausforderungen bezüglich Allergien diskutieren, über Ihre Erfahrungen bei einer Immuntherapie sprechen und Tipps mit Gleichgesinnten austauschen, um die Pollenzeit angenehmer zu gestalten. (sni, 30.3.2016)

  • Die Hasel hat ihre Blütezeit im Februar und März. Aufgrund der milden Temperaturen hat die Heuschnupfenzeit heuer früh begonnen.
    foto: apa/dpa-zentralbild/arno burgi

    Die Hasel hat ihre Blütezeit im Februar und März. Aufgrund der milden Temperaturen hat die Heuschnupfenzeit heuer früh begonnen.

Share if you care.