59 Punkte: Rekordshow von Davis in Detroit

22. Februar 2016, 11:32
7 Postings

Center der New Orleans Pelicans zerstört die Pistons im Alleingang, holt außerdem 20 Rebounds und bricht zahlreiche Rekorde

Detroit/Washington – Den 21. Februar wird NBA-Star Anthony Davis nicht so schnell vergessen. Mit 59 Punkten und 20 Rebounds führte der Center seine New Orleans Pelicans beinahe im Alleingang zum 111:106 bei den Detroit Pistons.

Der Mann mit nur einer Augenbraue, wie er wegen seiner charakteristischen Gesichtsbehaarung genannt wird, zeigte das komplette Repertoire, das ein Basketballer haben kann: Sprungwürfe, Dunks, Floater und sogar Dreier netzte Davis scheinbar mühelos.

nba highlights
Die Highlights!

Für Davis war es ein persönlicher Rekord, zudem hatte noch kein Spieler vor ihm so viele Punkte für New Orleans in einer Partie gesammelt.

Nach Shaquille O'Neal und Wilt Chamberlain ist "AD" außerdem erst der dritte Spieler in der Geschichte der NBA, der mindestens 55 Punkte gemacht und 20 Rebounds geholt hat. Mit gerade einmal 22 Jahren ist er zudem der jüngste Spieler aller Zeiten, der mindestens 59 Punkte erzielte. Dem bisherigen Rekordhalter Jerry West nimmt er fast ein Jahr ab.

"Es hat sich angefühlt, als wäre der Ring unglaublich groß", sagte Davis danach.

Den NBA-Rekord hält noch immer der unfassbare Wilt Chamberlain, der am 2. März 1962 im Spiel gegen die New York Knicks 100 Punkte für die Philadelphia Warriors holte. (sid, red, 22.2.2016)

NBA, Sonntag

Detroit Pistons – New Orleans Pelicans 106:111
Oklahoma City Thunder – Cleveland Cavaliers 92:115
Denver Nuggets – Boston Celtics 101:121
Phoenix Suns – San Antonio Spurs 111:118
Brooklyn Nets – Charlotte Hornets 96:104
Orlando Magic – Indiana Pacers 102:105
Toronto Raptors – Memphis Grizzlies 98:85
Dallas Mavericks – Philadelphia 76ers 129:103
Chicago Bulls – Los Angeles Lakers 126:115
Portland Trail Blazers – Utah Jazz 115:111

  • Nicht zu stoppen: Anthony Davis.
    foto: ap/herbert

    Nicht zu stoppen: Anthony Davis.

Share if you care.