Roma siegt nach Wirbel um Totti-Ausbootung 5:0

21. Februar 2016, 22:54
83 Postings

Klublegende nach Interview aus dem Kader eliminiert

Rom – AS Roma hat die Aufregung um Klublegende Francesco Totti vorerst beiseitegewischt. Die Römer fertigten US Palermo am Sonntag zu Hause mit 5:0 ab und liegen weiter auf dem vierten Tabellenplatz, acht Punkte hinter Spitzenreiter Juventus.

Die Partie gegen Palermo war von der Ausbootung Tottis überschattet. Trainer Luciano Spalletti, seit Mitte Jänner im Amt, hatte den 39-Jährigen aus dem Kader geworfen, weil dieser in einem TV-Interview fehlenden Respekt und mangelnde Einsatzzeit beklagt hatte.

Totti hat seit 1993 mehr als 700 Pflichtspiele für die Römer bestritten und 300 Tore erzielt. Er war noch nie für einen anderen Klub tätig. Sein Vertrag läuft mit Saisonende aus, Totti dürfte seine Laufbahn danach beenden. (APA, 21.2.2016)

  • Die Fans stehen hinter Totti.
    foto: apa/afp/monteforte

    Die Fans stehen hinter Totti.

Share if you care.